PAN Europäische Mehrwertsteuernummern und Amazon FBA

Verkaufen Sie Produkte über Amazon in Europa? Dann können (und sollten) Sie sich für PAN European Fulfillment by Amazon (FBA) mit PAN EU-Umsatzsteuer-Identifikationsnummern entscheiden. Aber was bedeutet das alles?

Europaweites Fba Amazon

Was ist Amazon PAN European FBA?

Dies bedeutet, dass Amazon sich um Ihre Logistik kümmert – Lieferungen, Rücksendungen, Kundenservice, Rechnungsstellung und auch Lagerhaltung. Wenn Sie sich für PAN European FBA entscheiden, versenden Sie alle Ihre Produkte in eines der PAN European Länder (Deutschland, Frankreich, Italien, Polen, die Tschechische Republik und Spanien, Schweden oder die Niederlande). Von dort aus verteilt Amazon sie weiter an die anderen von Ihnen ausgewählten Länder. Ein großer Vorteil dabei ist, dass die Produkte relativ nah am Kunden gelagert werden, sie werden also viel schneller geliefert! Es ist definitiv eine großartige Option, die man in Betracht ziehen und nutzen sollte, wenn man neue Märkte und Kunden erreichen möchte. Im Allgemeinen wird Amazon FBA verwendet, um wachsenden Unternehmen und Verkäufern zu helfen.

Was ist eine europäische Umsatzsteuer-Identifikationsnummer PAN?

Wenn Amazon Ihr Inventar in andere europäische Länder überträgt, bedeutet dies, dass Sie auch in diesen Ländern mehrwertsteuerpflichtig sind. Mit anderen Worten: Wenn Sie PAN European FBA nutzen, sind Sie in jedem Land, in dem Sie Waren lagern, mehrwertsteuerpflichtig und benötigen für jedes dieser Länder eine Mehrwertsteuernummer. Es ist wichtig zu beachten, dass Amazon dies nicht automatisch für Sie tut, Sie müssen sich selbst dafür registrieren!

Seit Mitte 2021 ist es möglich, die Länder einzeln auszuwählen, d.h. Sie müssen nicht mehr alle Länder registrieren! Sie können sorgfältig auswählen, in welche Länder Amazon Ihren Bestand übertragen kann. Seitdem diese Option zur Verfügung steht, sind auch die Niederlande und Schweden in die Auswahl aufgenommen worden.

Als Online-Händler, der über Amazon verkauft und sein Geschäft ausbauen möchte, ist es daher eine gute Idee, in PAN European VAT Identification Numbers zu investieren!

Was muss ich als Amazon FBA-Verkäufer tun?

Als Amazon FBA-Verkäufer müssen Sie:

  1. eine Mehrwertsteuernummer für jedes Land haben, in dem Ihr Inventar gelagert wird (in FBA-Lagern)
  2. die monatliche oder vierteljährliche Mehrwertsteuererklärung abzugeben
  3. Ihre OSS-Meldung (One-Stop-Shop) in dem Land abgeben, in dem Sie ansässig sind

Sie sind verpflichtet, in jedem EU-Land, in dem Sie Waren lagern, eine Mehrwertsteuererklärung abzugeben. Daher ist auch dort eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer vorgeschrieben. Aber keine Panik, Staxxer kann Ihnen bei der Beantragung der PAN European VAT-Nummern helfen!

Der Zeitraum für die Mehrwertsteuererklärung ist je nach Land, in dem Ihr Inventar gelagert wird, unterschiedlich. Diese kann monatlich erfolgen, während Sie in einem anderen Land möglicherweise vierteljährlich eine Mehrwertsteuererklärung abgeben müssen. Auch hier können Ihnen unsere guten alten Staxxer helfen.

Schließlich ist es immer noch ratsam, Ihre One-Stop-Shop-Erklärung im Auge zu behalten, da Sie diese in dem Land, in dem Sie leben, einreichen müssen. Dies gilt für Verkäufe, die Sie in Ländern tätigen, in denen Sie keine Waren lagern, aber in die Sie liefern. Sie können sich dann für eine lokale Mehrwertsteuererklärung entscheiden, aber auch für das OSS-System. Wenn Sie keine Probleme mit Ihrer OSS-Meldung lösen können, wissen Sie, wo Sie anklopfen müssen!

Paneuropäische Mehrwertsteuer-Nummern Amazon

Warum sollte ich mich für PAN EU-Mehrwertsteuer-Identifikationsnummern registrieren lassen?

Der erste und wichtigste Grund für die Beantragung einer europäischen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer PAN ist: Sie werden mehrwertsteuerpflichtig, wenn Sie Waren in einem anderen Land lagern. Wenn Sie sich für Amazon FBA entscheiden, geben Sie Amazon freie Hand! Das bedeutet, dass Amazon entscheiden kann, wo Ihr Bestand landet. Deshalb müssen Sie das genau im Auge behalten!

Das FBA-Programm ist nicht nur mehrwertsteuerpflichtig, sondern hat auch einige Vorteile für Sie (den Verkäufer)! Einige Vorteile von PAN European FBA sind:

  • Kürzere Lieferzeiten: Da Ihre Produkte in einem Kaufhaus relativ nahe beim Käufer gelagert werden, kann die Bestellung viel schneller ausgeliefert werden.
  • Niedrige (internationale) Versandkosten: Wenn Sie dem Amazon FBA-Programm beitreten, bietet Amazon niedrigere Versandkosten an.
  • Kein Ärger mit dem Kundenservice: Amazon kümmert sich auch um den Teil des Kundendienstes
  • Zugang zum Amazon Prime-Publikum: Wenn Sie sich für Amazon FBA entscheiden, werden Ihre Produkte mit dem Amazon Prime-Logo gekennzeichnet, das für einen besseren Service und Versand steht! Dieses Gütesiegel wird auch Ihre Produkte in den Amazon-Rankings erhöhen
  • Bessere Positionierung in der Buy-Box: Wenn Sie sich für Amazon FBA entscheiden, qualifizieren sich Ihre Produkte relativ schnell für die Buy-Box, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie verkauft werden.

Darüber hinaus können die MwSt-Registrierungen ins Stocken geraten und manchmal sogar Monate oder Jahre dauern. Das liegt zum Teil daran, dass die meisten EU-Länder viel Papierkram für die Bearbeitung des Antrags benötigen. So müssen Sie beispielsweise nachweisen, dass Sie tatsächlich vor Ort Handel treiben, so dass Sie in den jeweiligen Ländern mehrwertsteuerpflichtig sind. Hierfür müssen den zuständigen Steuerbehörden regelmäßig Unterlagen vorgelegt werden. Es ist daher von entscheidender Bedeutung, dass alle Eintragungen sorgfältig und korrekt vorgenommen werden, damit sie nicht zu lange dauern! Benötigen Sie Hilfe bei Ihren Anmeldungen? Staxxer hilft Ihnen gerne!

Wie viel kostet die Registrierung von PAN EU-Mehrwertsteuernummern?

Um FBA nutzen zu können, benötigen Sie in jedem Land, in dem Sie Waren lagern, eine Umsatzsteuernummer. Das liegt daran, dass Sie mehrwertsteuerpflichtig sind, sobald Sie Inventar über die Grenze in ein anderes EU-Land gebracht haben. Die Beantragung einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und der dazugehörigen Dokumente für jedes Land einzeln (diese sind von Land zu Land unterschiedlich) kann sehr zeitaufwendig sein. Ganz zu schweigen davon, dass es für die Beantragung von MwSt.-Nummern sehr hilfreich wäre, wenn Sie alle relevanten Sprachen beherrschen würden, da die Kommunikation über MwSt.-Angelegenheiten häufig in der Sprache der jeweiligen Steuerbehörden erfolgt.

Staxxer nimmt Ihnen diese Last gerne ab! Für nur 1.795,00 € pauschal beantragen wir eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für alle 6 ursprünglichen PAN-Länder Europas und besorgen alle zusätzlich erforderlichen Dokumente speziell für Deutschland, Frankreich, Italien, Polen, die Tschechische Republik und Spanien.

Wie registriere ich mich für PAN Europäische Umsatzsteuer-Identifikationsnummern?

Möchten Sie eine europäische Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (PAN) beantragen oder haben Sie Schwierigkeiten, alle damit zusammenhängenden Fragen zu klären? Wir helfen Ihnen gerne auf Ihrem Weg!

Inhaltsverzeichnis
Meistgelesene Artikel

Ohne Grenzen und ohne Aufwand wachsen? Wir automatisieren Mehrwertsteuer und EPR für E-Commerce-Unternehmen.