News: Amazons Programm European Expansion Accelerator (EEA)

Amazon hat im vergangenen Monat die Einführung eines neuen Dienstes angekündigt. Dies ermöglicht es Verkäufern, ihr Geschäft auf alle neun EU-Marktplätze sowie auf das Vereinigte Königreich auszuweiten. Der Dienst European Expansion Accelerator (EEA) steht allen aktiven Verkäufern zur Verfügung und ermöglicht den Kunden den Zugang zu viel mehr Artikeln.

Wie können Sie EEE nutzen?

In Amazon Seller Central können Verkäufer jetzt auf einer Seite sehen, in welchen Ländern/Marktplätzen sie noch nicht aktiv sind. Sie müssen nur die Märkte ankreuzen, auf die Sie expandieren möchten. Dann werden Ihre Kontoregistrierung, Einstellungen, Übersetzungen, Produkteinträge, Versandkonfigurationen, Produkteignungsprüfungen und Kataloganpassungen innerhalb von drei Arbeitstagen automatisch aktualisiert. Dies kann durch die Verwendung bestehender Amazon-Tools (z. B. Build International Listings) geschehen, um auf mehrere Länder zu expandieren. Auf diese Weise müssen Sie als Verkäufer die Werkzeuge nicht mehr benutzen.

Auf diese Weise stellt der European Expansion Accelerator einen erfolgreichen Expansionsprozess für jeden Verkäufer sicher, so dass die Verkäufer nicht so viel Zeit mit der internationalen Expansion verbringen müssen. Sie können wählen, ob Sie nur ein Geschäft auf einmal oder auf allen neun EU-Marktplätzen und im Vereinigten Königreich gleichzeitig expandieren wollen. Das neue System ermöglicht eine kontinuierliche Erweiterung um neue Produkte und vermittelt Empfehlungen, die auf Ihren spezifischen Markt zugeschnitten sind. Es verwendet die Einstellungen Ihres Hauptgeschäfts und kopiert diese Informationen für Geschäfte auf anderen Marktplätzen.

Was sind die Vorteile?

Die Kunden profitieren von neuen Produkten, attraktiven Preisen und schnellerer Lieferung. Amazon bietet seinen Verkäufern auch weiterhin die gleichen Vorteile und den Zugang zu wichtigen Tools wie Zahlungsabwicklung, Schutz vor Kreditkartenbetrug, Werbefunktionen, Berichte und Analysen. Die Nutzung des EWR ist kostenlos und steht allen professionellen Vertriebspartnern zur Verfügung, die bereits in mindestens einem der europäischen Shops in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, den Niederlanden, Polen, Schweden, Belgien und dem Vereinigten Königreich verkaufen. Weitere Informationen finden Sie in diesem Leitfaden.

Worauf ist bei EEE zu achten?

Wenn Sie das Programm nutzen, werden Sie natürlich auf mehrere Länder expandieren. Und wenn Sie oder Amazon dort Waren lagern, brauchen Sie dort eine Mehrwertsteuerregistrierung und müssen regelmäßig Mehrwertsteuererklärungen abgeben. Wenn Sie sichergehen wollen, dass das Finanzamt nicht hinter Ihnen her ist, können wir Sie jederzeit beraten. Wir beantragen auch gerne Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und können auch Ihre europäische Umsatzsteuererklärung für Sie erledigen! Vereinbaren Sie ein unverbindliches, kostenloses Beratungsgespräch und wir werden sehen, wie wir Ihnen weiterhelfen können.

Table of contents
Most read articles

Scale up in Europe without the legal burdens? Let us take care of your VAT and EPR compliance.